schubert_mont
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Mag.a Iliana Lilova-Nagelova

Geboren am 12. Mai 1970 in Sofia, Bulgarien

Künstlerische Ausbildung

1984-1989
Fachoberschule für Angewandte Kunst in Sofia, Bulgarien, Diplom-Abschluss mit Note „sehr gut“ und Berufsbefähigung als Künstler/Gestalter

1989–1996
Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien

1997–2001
Hochschule für Angewandte Kunst Wien

  • Wolfgang Herzig 1997-2001
  • Meisterklasse C.L. Attersee 2001-2007
    Abteilung Animation, Tapisserie, Malerei und Grafik

Abschluss des Diplomstudium mit
„Magistra Artium“ 2007, Gesamtnote: „Mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden“

1993
Grafische Sommerakademie in Hohenems/Vorarlberg

Weitere Ausbildungen/Seminare

2011-2013
Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin am Österreichnischen Institut für Ganzheitliche Therapie

2008
Seminar: Projektmanagement für Bildende Künstlerinnen, Team4 Wien

2009
Seminar:  „Ich-AG“ Team4 Wien

 

Kursleitung / Unterricht

1997-2009
Kursleiterin „Zeichnen und Malen“, VHS-Floridsdorf, Zielgruppe Erwachsene

Kurse für Akt / Portrait / Allgemein Malen und Zeichnen

Kurse „Malen im Freien“

  • perspektivische Grundlagen
  • Materialkunde
  • div. Maltechniken
  • Umgang mit Pigmente
  • Herstellen von Farben

 

Kunstprojekte seit 1992

  • Gestaltung eines Bühnenbildes im Graumann-Theater, Wien 1992
  • Gemeinschaftsausstellung für den ORF (Kunststücke) zum Thema
    „Visionen zum Jahr 2068“ mit dem Projekt „Quidditas“ 2001
  • Illustrationen für das CFO Europe Magazine, London 2002
  • Charity-Auktion von WSW-Consulting, Melk 2003
  • Teilnahme an der VI. Womens International Conference 2005“ im Künstlerhaus, Graz
    (Ausstellung von weltweit 110 Künstlerinnen) 2005
  • Teilnahme an der „VII. Womens International Conference 2006
  • Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung im Mexico 2006
    „Bieretiketten“ | Thema „Aufriss“; Gestaltung für die Stieglbrauerei zu Salzburg GmbH
  • „Baustellenwächter“ Gestaltung für Wien Energie / Fernwärme Wien;
    realisierte Kunstobjekte mit bis zu 6 m Höhe
  • „OMV – die Raffinerie Schwechat als Kunstobjekt“ Gemeinschaftsprojekt in der Gruppe „art complexes“
    Nominierung für den Österreichischen Staatspreis
  • „Bierdeckel“ | Gestaltung für die Ottakringer Brauerei AG
  • „Regenschirm“ | Illustration zu einem Artikel in der Zeitschrift CFO Europe
  • „Die Kaiserin Jowka“ | Visualisierung des japanischen Volksmärchens
  • „ZweiAlleinSamkeit“ | Visualisierung einer kurzen Begegnung (QuickTime Movie)

Ausstellungen

Ausstellung in Zuge der Diplomarbeit „Winterreise“ im MAK, Wien (Bild oben)

1998
Einzelausstellung im NDK (Nationaler Kulturpalast9, Sofia/Bulgarien

1996
Einzelausstellung im „Alten Zollamt“, Lustenau

1997
Gemeinschaftsausstellung im JAM-Semper Depot, Wien

Gemeinschaftsausstellung in der Werbeagentur AHA, Wien

Gemeinschaftsausstellung im Museumquartiert, Wien

1998                               Gemeinschaftsausstellung an der Universität für Angewandte Kunst, Wien

Gemeinschaftsausstellung an der Akademie die Belle Arti, Palermo

Einzelausstellung im Palais Wittgenstein, Wien

Gemeinschaftsausstellung der Universität für Angewandte Kunst, Baden

Gemeinschaftsausstellung im Schloss Grafenegg

1999
Einzelausstellung im Havanna-Lounge Club, Wien

Gemeinschaftsausstellung „die Gruppe“ – art complexes, in der Scheune im Felmayergarten, Schwechat

2000
Nominierung mit dieser Ausstellung zum Staatspreis für PR

Gemeinschaftsausstellung im Zuge der Rotenturmstraßen-Galerie, Wien

Gemeinschaftsausstellung im Alten AKH, Wien

Gemeinschaftsausstellung im Palais Wittgenstein, Wien

2001                               Gemeinschaftsausstellung für den ORF (Kunststücke) zum Thema „Visionen zum Jahr 2068“ mit dem Projekt „Quidditas“

Gemeinschaftsausstellung im Dorotheum, Wien, Versteigerung zu Gunsten von „Licht ins Dunkel“ (ORF), Wien

Einzelausstellung im Management Club, Wien

2002
mehrere Gemeinschaftsausstelllungen mit dem Projekt „Quidditas“ an verschiedenen öffentlichen Plätzen im 1. Bezirk, Wien

Gemeinschaftsausstellung „Farb-Klang“, Wien

2003
Einzelausstellung im Palais Wittgenstein, Wien

Gemeinschaftsausstellung in der Galerie Norek, Melk

2004                               Gemeinschaftsausstellung Meisterklasse Attersee, Stadtgalerie Vienna, Wien

Einzelausstellung in der Magnus Klause, Mariazell

2005
Teilnahme an der VI. Womens International Conference 2005“ im Künstlerhaus, Graz/Ausstellung von weltweit 110 Künstlerinnen)

Gemeinschaftsausstellung Meisterklasse Attersee, Stadtgalerie Vienna, Wien

Gemeinschaftsausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe „woman and migration im Künstlerhaus Eibiswald, Österreich“

2006
Einzelausstellung im Cabaret Renz, Wien

Gemeinschaftsausstellung Meisterklasse Attersee zum Thema „Don Giovanni“ im Ringturm, Wien

Gemeinschaftsausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe „woman and migration“ in der Galerie Schloss Lendava, Slowenien und im Schloss Körmend, Ungarn

2007
Ausstellung „Winterreise“ im MAK, Wien

Gemeinschaftsausstellung „9.Bezirk/11Stellungen“, Wien

2009
Gemeinschaftsausstellung „Fashionshow – Symbioun“ VIAarte Gallery

2014
Einzelausstellung im Österreichischen Institut für Ganzheitliche Therapie ÖIGT, Wien